Baujahr des Spritzenhauses : 2001 

 Besonderheit: Es wurde ist Ostfriesland abgebaut und original wieder errichtet in Südbäke

Dies ist das Zuhause der Handdruckspritze. Das Löschgruppenfahrzeug ist momentan in einer Garage eines Mitglieder untergebracht ,da der Stellplatz, wo es vorher stand ,nun von dem Neuen Löschfahrzeug der Aktiven Wehr besetzt ist. Ein Neuer Stellplatz für den Oldtimer ist in Planung.

Gebäude.Front
Alt Links
Alt rechts
Alt Schnkr
altes Gebäude mit
DSC_0141
Website_Design_NetObjects_Fusion

Förderverein der Historischen Löschgruppe Südbäke e.V.

Verantwortlich für Inhalt und Gestaltung ist der Förderverein der Historischen Löschgruppe Südbäke e.V.